Technical Communication, Master of Science

 

Technik-Kommunikation ist ein interdisziplinärer Studiengang, der eine human- mit einer ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung kombiniert. Der Studiengang bildet Transferspezialisten aus, die komplexe technische Sachverhalte verständlich, zielgruppen- und mediengerecht darstellen können.

Angesiedelt an einer technischen Hochschule schafft der Studiengang den Brückenschlag zwischen geistes- und technikwissenschaftlichen Denkwelten. Der Studiengang Technik-Kommunikation ist in Ausrichtung und Struktur einmalig in Deutschland. Er wird stark von der technischen Orientierung der Hochschule und der Integration der Philosophischen Fakultät in diesen Kontext geprägt. Die Ausbildung hat einen hohen ingenieurwissenschaftlichen Anteil verbunden mit einer Fokussierung auf schriftsprachliche Kommunikation und elektronische Medien.

Studiert werden zwei gleichberechtigte Fächer:
Kommunikationswissenschaft und eines von vier technischen Fächern:

  • Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen des Maschinenbaus

Das Masterprogramm zielt zum einen auf die Erweiterung von Fachkenntnissen und Methoden des Bachelorstudiums, zum anderen auf die Ausbildung spezifischer fachlicher Kompetenzen. In den technischen Fächern wählen die Studierenden zwischen Vertiefungsrichtungen, im interdisziplinären Fach Kommunikationswissenschaft können sie eigene Schwerpunktsetzungen vornehmen. Auf diese Weise unterstützt das Masterprogramm die Herausbildung individueller Profile.

Das Masterprogramm Technik-Kommunikation ist forschungsorientiert. Die Studierenden lernen, komplexe wissenschaftliche Problemstellungen zu reflektieren, größere fachliche Zusammenhänge zu überblicken, sich schnell in neue Fragestellungen einzuarbeiten, Problemlösungen zu entwerfen und diese auf Grundlage von Theorien und Modellen anzuwenden. Die Forschungsorientierung des Studiengangs impliziert daher immer auch anwendungsorientierte Perspektiven.

Das Masterstudium schließt mit einer Masterarbeit im Fach Kommunikationswissenschaft ab, die auf Wunsch auch ein interdisziplinäres Thema behandeln kann.

Mehr Informationen zum Studienverlauf