ACCESS! – Transformationspfade zu einer nachhaltigen Mobilität

Logo des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Ansprechpartnerin

Telefon

work
+49 241 80 49220

E-Mail

E-Mail
 

Das Forschungskolleg ACCESS! widmet sich der Entwicklung von Transformationspfaden für integrierte Technologie- und Mobilitätskonzepte und nachhaltige Mobilitätssysteme. Im Kolleg bearbeiten Doktoranden aus den Bereichen Technik-, Sozial-, und Wirtschaftswissenschaften gemeinsam aktuelle und gesellschaftlich relevante Fragestellungen zur Gestaltung zukünftiger Mobilitätssysteme. Dabei werden zukünftige technische und infrastrukturelle Möglichkeiten ebenso berücksichtigt wie gesellschaftliche Ansprüche und globale Umweltziele.
ACCESS! zeichnet sich als NRW-Forschungskolleg durch eine hochgradig inter- und transdisziplinäre Ausrichtung aus. Daher sind zahlreiche gesellschaftliche Akteure und Praxisvertreter in die Arbeit des Kollegs eingebunden, z.B. kommunale Akteure wie die Stadt Aachen und der Landkreis Heinsberg, aber auch Verbände, Mobilitätsdienstleister und Technologieentwickler. Mit diesen Akteuren erarbeiten die Doktoranden in interdisziplinären Teams konkrete Konzepte und Lösungen für die Herausforderungen der Praxis. Darüber hinaus ist das Kolleg auch international in der EuRegio Maas-Rhein verankert.

Der Lehrstuhl für Communication Science bearbeitet Fragen nach den Akzeptanzanforderungen und das Innovationsmanagment für neue Technologie- und Mobilitätskonzepte und nachhaltige Mobilitätssysteme.