english

Vierte FuEco Sommer-Mess- und Befragungskampagne in Münster

01./02. Juli 2015 - Das Team von UFO/FuEco war bei sommerlichen Temperaturen wieder in Münster unterwegs. Die vierte und damit letzte geplante Mess- und Befragungskampagne wurde im Monat Juli 2015 am Aasee und um sie Weselerstraße herum durchgeführt. Dadurch schließt die gesamte Erhebung zwei unterschiedliche Jahreszeiten, Sommer und Winter, sowie mit Aachen und Münster zwei unterschiedliche Städte ein.

Der Aasee in Münster ist ein beliebtes Gebiet im Stadtzentrum von Münster. Hierhin bewegen sich die Menschen nicht nur aus Notwendigkeit, weil sie z.B. gerade zur Mensa am Aasee des Studentenwerks gelangen möchten, sondern auch, weil die Parkanlage einen weiten Blick auf das Gewässer ermöglicht und der Rundweg zu einem überschaubar ausgedehnten Spaziergang einlädt. Der Ort ist für das Projekt FuEco von besonderen Interesse, weil er nicht nur reinen Erholungsraum schafft, sondern auch eine gewisse Nähe zu nicht unerheblichem Verkehrsaufkommen über die Weseler Straße aufweist. Dies führt neben erhöhtem Lärmaufkommen auch zu einer Feinstaubbelastung, deren Ausbreitung in die Parkanlagen begutachtet werden soll.

Die Messungen an diesem Tag umfassten akustische und atmosphärische Größen sowie eine Passantenbefragung. Eindrücke zu Wind, Wetter, Luft und dem Platz selbst wurden erhoben. Ergänzt durch die vorangegangenen Messungen im Winter wird ein saisonaler Vergleich ermöglicht. 

Eindrücke von der Messkampagne in Münster

Eindrücke von der Messkampagne in Münster