english

2. Modul IDEA League Doctoral School "Urban Systems" in Singapur und Guangzhou (China)

Vom 9.11. bis 20.11.2014 fand das zweite Modul der IDEA League Doctoral School "Urban Systems" in Singapur und Guangzhou (China) statt. Ivan Golod, Teresa Schmidt und Barbara Zaunbrecher sowie 22 weitere Doktoranden aus Aachen, Delft, Göteborg, Zürich und Guangzhou verbrachten den ersten Teil der Doctoral School in Singapur. Dort war das Future Cities Lab der ETH Zürich Gastgeber. Die Doktoranden hörten Vorträge zum Thema Stadtplanung und besuchten u.a. das höchste Wohngebäude der Welt sowie den Hafen.

Der zweite Teil des Moduls fand in Guangzhou, China, an der South China University of Technology statt. Die Doktoranden hatten die Möglichkeit, die Millionenmetropole in vielen Exkursionen kennenzulernen und Vorträge lokaler Experten zu besuchen.

Außerdem arbeitet die Gruppe an selbstgewählten Fragestellungen zur Nachhaltigkeit von Städten. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit sollen dann im letzten Modul im Januar in Aachen präsentiert werden.