english

Wie man Kinder für Kommunikation zwischen Lebewesen begeistert - Die Kinderuni 2013

Der Austausch von Informationen gehört zu den ältesten Fähigkeiten der Lebewesen. Wie die Kommunikation sich gewandelt hat und welchen zukünftigen Herausforderungen sie sich stellen muss, präsentierte Prof. Martina Ziefle am 12. Juli 2013 rund 600 aufgeregten Kindern. Sie alle sind Teilnehmer der Kinderuni 2013 und lauschten gespannt dem Vortrag der Professorin, die ihre jungen Zuhörer mit lebendigen Beispielen fesseln konnte. Unter anderem zeigte sie den Kindern einen Beitrag über das Future Care Lab, der dieses Jahr im KIKA ausgetrahlt wurde. 

Die Kinderuni wird seit 2007 in Kooperation mit den Aachener Tageszeitungen an der RWTH Aachen ausgetragen. Für Kinder ab acht Jahren gibt es hier das ganze Jahr über im Großen Hörsaal des Audimaxes spannende Vorträge und Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen. 

Ganz schön beliebt beim jungen Publikum, Prof. Dr. Martina Ziefle (Foto: Martin Lux)

Ganz schön beliebt beim jungen Publikum, Prof. Dr. Martina Ziefle (Foto: Martin Lux)

Wie man Emotionen durch Körperhaltung und Mimik ausdrückt (Foto: Martin Lux)

Wie man Emotionen durch Körperhaltung und Mimik ausdrückt (Foto: Martin Lux)