english

Natural City, FuHaus und Teleportation - Der Green Day 2013 am HumTec Projekthaus der RWTH Aachen

Das interdisziplinäre Projekthaus HumTec der RWTH Aachen zählte dieses Jahr neben vielen anderen Hochschulen und Unternehmen zum Mitausrichter des Green Day 2013. Der Green Day, der schon zum zweiten Mal deutschlandweit durchgeführt wurde, soll Jugendlichen nachhaltige „grüne“ Berufe näher bringen. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Urban Future Outline“ (UFO) wurden Schülerinnen und Schüler am 12.11.2013 eingeladen, sich mit den Themen Energie, Mobilität und Stadtklima in der Stadt der Zukunft zu beschäftigen. Dabei sollten sich die Jugendlichen in einer Ideenwerkstatt aktiv mit den Problemen der heutigen Zeit auseinandersetzen und sich Lösungskonzepte für eine nachhaltige Stadt der Zukunft überlegen.

In Gruppenarbeit, befassten sich die Jugendlichen unter Anleitung von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des UFO-Projekts mit ihrem Thema Energie, Mobilität oder Stadtklima. Es wurde diskutiert, gebrainstormt, gezeichnet und geschrieben. Stromsparen durch Türabschließen, doppelstöckige Autobahnen gegen Stau und runde Häuser für ein besseres Stadtklima waren nur einige Ideen der Schülerinnen und Schüler, die sich am Green Day 2013 mit dem großen Thema „Nachhaltige Stadt der Zukunft“ beschäftigten.

GreenDay2013_2 GreenDay2013_3 GreenDay2013_4 GreenDay2013_5 GreenDay2013_6 GreenDay2013_7 Green Day 2013 Logo