Teresa Schmidt, M.A.
Gebäude 4731 | Raum 03_A22
Campus-Boulevard 57
52074 Aachen

Telefon: +49 241 80 49226
schmidt@comm.rwth-aachen.de

Teresa Brell (geb. Schmidt), M.A.

Teresa Brell ist seit Oktober 2013 Promotionsstudentin am Lehrstuhl für Communication Science und als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Human Computer Interaction Center (HCIC) der RWTH Aachen University tätig. Am Human Technology Center (HumTec) arbeitet sie im interdisziplinären Forschungsprojekt UFO.

Sie studierte an der RWTH Sprach- und Kommunikationswissenschaft und English Studies und schloss ihr Studium 2013 erfolgreich ab. Während des Studiums arbeitete Teresa Schmidt in mehreren HumTec Projekten: u.a. „eHealth“ (aus der 1. Phase), „Humic“ und „eConnect“. In diesem Rahmen verfasste sie unter anderem ihre Masterarbeit zum Thema interdisziplinäre Kommunikation.

Im UFO Projekt FuEco erforschte Teresa Brell Nutzerprofile im urbanen Kontext vor dem Hintergrund des demografischen Wandels. Dabei lag ihr Fokus auf kombinierten Belastungen wie Feinstaub, Lärm und Hitzestress im Stadtquartier der Zukunft.

Darüber hinaus arbeitet Teresa mit beim Aufbau des "Center for European Research on Mobility" (CERM), einem Testzentrum zur Erforschung von Kommunikation und Vernetzung im Mobilitäts- und Verkehrskontext. Ein Schwerpunkt ist hierbei die Untersuchung der Nutzerakzeptanz vernetzter Assistenzsysteme. In weiteren Mobilitätsprojekten (I2EASE) fokussiert sie Privatsphäre und Datenschutz im autonomen Fahren sowie die Analyse von Nutzerprofilen für eine neue Informations- und Kommunikationsstrategien.

Publikationen

in press/under revision

2018

2017

2016

2015

2014

Vorträge

2014