english

Communication Science/HCIC auf der IRES 2017 in Düsseldorf

Auch dieses Jahr war das HCIC auf der IRES präsent. Die elfte internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien fand vom 14.03. - 16.03.2017 in Düsseldorf statt und wurde von über 650 Experten besucht. Barbara Zaunbrecher vertrat auf der Konferenz das HCIC und den Lehrstuhl für Communication Science mit ihrem Vortrag „Experts’ And Laypeople's Evaluation Of Electricity Storage Facilities: Implications For Communication Strategies“. Der Vortrag beinhaltet die Ergebnisse aus dem Projekt KESS, welches in Kooperation mit anderen Lehrstühlen der RWTH durchgeführt wird. Unter anderem wurden die Ergebnisse des Projektes KESS auf der diesjährigen IRES auch von Thomas Bexten vom IKDG mit seinem Poster "Impact of Dispatchable Units on the Electrical Autarky of Future Municipal Energy Supply Systems” repräsentiert.