english

myneDATA - Selbstbestimmte Verwertung personenbezogener Daten mit inhärentem Privatsphäre- und Datenschutz

Jede Sekunde werden im Internet persönliche Daten von Nutzern in großem Maße erfasst. Dabei stehen wirtschaftliche Interessen der Internetfirmen den Bedürfnissen und Rechten des Einzelnen nach Privatsphäre gegenüber. Der individuelle Nutzer hat in der Regel keine Kontrolle über die Verwertung seiner Daten und wird auch nicht am erwirtschafteten Gewinn beteiligt. Durch das im Projekt myneDATA entwickelte Datencockpit wird der Nutzer in Zukunft die entscheidende Instanz, die darüber bestimmen kann, wer wann in welcher Detailliertheit welche Daten nutzen darf. Das Projekt verfolgt dabei drei übergeordnete Forschungsziele:

1) Datenschutz nach Maß: Entwicklung individuell einstellbarer Anonymisierungsverfahren und Privatsphäre-Garantien sowie ihre Realisierung als intuitive Privatsphäre-Regler im Datencockpit

2) Einbindung der Nutzerperspektive: Abstimmung individueller Privatsphärebedürfnisse der Nutzer mit den technischen Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre

3) Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle: Geschäftsmodelle werden so entwickelt, dass sie die Konflikte zwischen dem Schutz von Daten einerseits und deren Nützlichkeit und Verwendbarkeit andererseits in Einklang bringen.

Privatsphäre und Datenschutz sind Bereiche, die mit vielschichtigen technischen, soziologischen, ökonomischen und juristischen Implikationen verbunden sind. Deshalb bedarf es eines interdisziplinären Ansatzes, der im Projekt myneDATA Anwendung findet.

Projektinformationen

Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Laufzeit:

01.06.2016 -30.05.2019

Team:

Eva Maria Zeissig, M.Sc.

Dipl. psych. Luisa Vervier

Chantal Lidynia M.A.

Beteiligte Projektpartner:

Dialego AG

Aircloak GmbH

synaix Gesellschaft für angewandte Informations‐Technologien mbH

formitas Gesellschaft für IuK‐Technologie mbH aixTeMA GmbH

Lehrstuhl für Communication Science (CommScience)

RWTH Aachen Lehrstuhl für Informatik 4 (Kommunikation und verteilte Systeme, COMSYS)

RWTH Aachen Forschungsstelle Datenschutz (FSDS)

Goethe Universität Frankfurt a. M.

Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V., RWTH Aachen